Beratung, Seminare und Projekte im Onlinemarketing

Recap: Analytics Summit 2016 in Hamburg

Am 3. November fand das 5. Analytics Summit in Hamburg statt. Die WebAnalytics-Agentur Trakken organisiert mit dieser Fachkonferenz die einzige Google Analytics Konferenz in Deutschland - das größte Analytics-Summit in ganz Europa.

Auch im Jahr 2016 habe ich - zusammen mit hunderten anderen wissbegierigen Teilnehmern - einen spannenden Konferenz-Tag genießen dürfen. Neben hochkarätigen Analytics-Experten aus nationalen und internationalen Unternehmen gaben auch wieder Google-Mitarbeiter Vorträge und Sessions auf dem Analytics Summit.

Analytics Summit 2016 in Hamburg - 3.11. - Tickets sichern
 

Was man Jahr für Jahr vom Analytics Summit erwarten darf

Das Analytics Summit liefert Google Analytics Wissen für kleine und große Unternehmen. Die zahlreichen Fachvorträge werden zwar vor allem von Mitarbeitern großer Firmen gehalten - darunter Zalando, Mobile.de, ABOUT YOU, rebuy und Dress for less. Und auch wenn dies dazu führt, dass die vorgestellten UseCases für KMU zuweilen überdimensioniert wirken mögen, lässt sich doch auch für deren Webanalyse-Praxis stets Interessantes ableiten!

Beinahe noch viel spannender ist der Austausch untereinander. Nicht nur, dass man die Chance hat, andere Webanalyse-Experten zu treffen. Auch bei Google für Analytics zuständige Mitarbeiter kann man auf dem Summit kennenlernen.

Mit dem Technik & Helpdesk gibt Analytics-Summit-Veranstalter Trakken sogar allen Teilnehmern die Möglichkeit, individuelle Analytics-Sorgen mit einem Experten direkt vor Ort live zu besprechen! Teilnehmer konnten bereits im Vorfeld einen Termin fürs Helpdesk verabreden. Hier konnten dann Analytics-Implementierungen gecheckt und Lösungsansätze für Probleme mit bestehenden Analytics-Installationen gemeinsam gefunden werden.

 



Analytics Summit Highlights 2016

Marc Roulet von mobile.de war schon 2015 ein Speaker-Highlight auf dem Summit. 2016 bewies er nun, dass er keine Eintagsfliege war. Mit seiner Session "An Analytics Journey from Basics to Advanced Insights" plädierte er erneut für eine saubere Datenbasis.

Sein Appell: Hinterfragt stets merkwürdig anmutende Daten! Sorgt für ein sinnvolles Kanäle-Tracking. Setzt Webseiten so auf, dass sie das Geschäftsmodell abbilden. Nutzt alle Möglichkeiten, die mit Grundeinstellungen und Filtern geboten werden. Erst dann Ziele aufsetzen, Segmente bilden, große Analysen fahren!

 

Die beiden Google-Mitarbeiter Oliver Borm und Oliver Kiderle nahmen die Analytics-Summit-Teilnehmer zum Endspiel Lifetime-Value mit. Auf dieser Tour durch die kunterbunte Welt der Messung von Customer Lifetime Value (CLV) gingen sie auch direkt in Analytics-Accounts.

Unter anderem am Beispiel der recht jungen Analytics-Berichte "Kohortenanalyse" und "Nutzer-Explorer" machten Sie deutlich, wie man belastbare Daten zum CLV fürs eigene Geschäftsmodell aus Google Analytics gewinnen kann. Das war stellenweise so spannend, dass ich darüber das Fotografieren und Twittern vergaß ;-)

Gerade viele der neueren, eher nicht so eingängigen Berichte in Google Analytics helfen beim Verständnis von CLV, Attribution und benutzerdefinierter Datengewinnung. Dass Google Analytics hier aber auch auf Grenzen stößt, konnte man aus den Vorträgen von Alexander Bellin (ABOUT YOU) und Dr. Pascal Volz (Air Berlin) mitnehmen. Ganz besonders gilt dies (noch) für die optimale Attribution von Conversions und Conversion-Werten!

 

Einen sehr spannenden Schlusspunkt setzte am Nachmittag Irina Hey von OnPage.org. Etwas aufgeregt zu Anfang und trotzdem unterhaltsam berichtete sie von der Verknüpfung von Google Analytics mit dem OnPage.org-CRM-System. Dieser Case war einer der wenigen, die mit Google Analytics Standard umgesetzt wurden. Die meisten Summit-Cases gehörten zu Unternehmen, die Google Analytics 360, die Premium-Version, einsetzen.

Große Herausforderung für Onpage.org war es, diverse nur im CRM verfügbare Daten im Zusammenhang mit nur in Google Analytics verfügbaren Daten für Analysen in einem Bericht zu vereinen. Mit benutzerdefinierten Dimensionen und Messwerten, wie sie Google Analytics bietet, war das Onpage.org-Team in der Lage, diese Aufgabe zu lösen. Der Planung dieses Unterfangens kam dabei eine große Bedeutung zu. Schließlich bietet Analytics in der Standard-Version nur jeweils 20 solche benutzerdefinierte Datenpunkte an.

Apropos Google Analytics 360: Die Suite besteht aus sechs Tools: Analytics, Tag Manager, Optimize, Audience Center, Attribution und Data Studio. Über kurz oder lang wird es wohl von jedem dieser Tools eine Free-Version geben - so, wie wir es ja schon von Analytics kennen. Mit Data Studio, dem Daten-Visualisierungstool, wurde der Anfang schon gemacht. Für Optimize, ein A/B-Testing-Tool, kann man sich bereits als Nutzer vorregistrieren lassen.
 

Und noch ein tolles Ding - die Digital Analytics Challenge. Ich war beim Vorentscheid in Berlin live dabei - was dort an Tipps und Tricks für den cleveren Umgang mit Google Analytics gezeigt wurde, war schon klasse. Meinem Kollegen Andi Petzoldt aus Plauen, der den Vorentscheid in München mit den Ideen auf tracking-garten.de für sich entscheiden konnte, habe ich fürs Finale fest die Daumen gedrückt.

Gewonnen hat dann aber der sehr unterhaltsame Michael Janssen von zedwoo. Seine Session zu Conversion-Dieben im Quelle/Medium-Bericht von Google Analytics überzeugte die meisten Teilnehmer.
 

Die geilste Konferenz-Location in ganz Deutschland

Das Curio-Haus, das auch in diesem Jahr dem Analytics Summit wieder eine Heimstatt gab, ist für mich das Konferenz-Location-Highlight jedes Jahres seit meinem ersten Besuch auf dem Summit in 2014.

Mit großem Ballsaal, Weißem Saal und reichlich Flächen davor und daneben liefert die wunderschöne Stadtvilla aus dem Jahre 1911 einen außergewöhnlich mondänen Rahmen für das Analytics Summit.

Curio-Haus Catering in Hamburg von Kofler&Kompanie
Bildquelle: Kofler&Kompanie

Die Catering-Firma Kofler&Kompanie betreibt das Curio-Haus seit 2004 als Event-Location. Und das damit verbundene Catering ist eine Wucht. So lecker wie beim Analytics Summit geht's nirgendwo zu ;-)

 


Wir unterstützen auch diese Onlinemarketing-Konferenzen

Euer SEO Profi Berlin Sven Deutschländer ist übers Jahr hinweg auf einigen Online-Marketing-Events und -Konferenzen zu finden. Diese Events unterstützen wir gerne als:

 


 

Google Analytics Intensiv-Seminare in Berlin

Google Universal Analytics Intensiv-Seminar in Berlin

 

Die Erfolge mit der eigenen Website zu verstehen und auszubauen - dies wird durch den Einsatz von Google Analytics möglich. Die Inhalte dieses Seminar-Workshops verschaffen Ihnen den Durchblick.

  • Profi- Wissen & Insider-Tipps
    aus 15 Jahren Online-Marketing-Erfahrung

  • Antworten auf alle Ihre Fragen
    vom zertifizierten Analytics IQ Experten

  • Angenehme Lernatmosphäre
    praxisorientiert, kurzweilig, individuell

Anmeldung zum Google Analytics Intensiv-Seminar in Berlin

 


 

Google Analytics Hilfe für Ihr Unternehmen

Google Universal Analytics Hilfe für Ihr Unternehmen

 

Wir sorgen für die optimale Einrichtung und Konfiguration Ihres Google Analytics Kontos - wir helfen bei Ziel-Erfassung und E-Commerce-Tracking. Gemeinsam mit Ihnen machen wir alle Daten sichtbar!

  • Sie suchen kompetente Partner
    mit täglicher Google Analytics Erfahrung!

  • Wir sind Google Partner Agentur
    und zertifizierter Google Analytics IQ Experte!

  • Sie haben Budget, Zeit & Interesse
    für die 1A-Umsetzung dieser Aufgabe!

Google Universal Analytics Hilfe für Ihr Unternehmen

 

Die nächsten Termine